Freundschaft


Ein Freund!

 Eine Freundschaft!

 

Was bedeutet das genau? ... Freiheit ..... Bei einer Freundschaft kann man so sein wie man ist, da braucht man nicht vorsichtig sein, was man fühlt oder denkt. Ein Freund versteht dich und liebt dich, sowie du bist. Er nimmt dich, sowie du bist, er versucht dich nicht zu ändern, dich nicht zu verletzen, er mag dich, sowie du bist. Er unterstützt deine Ideen deine Vorstellungen. Er baut dich auf gibt dir Halt, und Kraft. Bei einen Freund kann man befreit sich geben, er erwartet nichts, außer dein offenes und fröhliches und trauriges und lustiges, und ernstes, Wesen. Er akzeptiert dich, sowie du bist. In einer Freundschaft herrscht grenzenlose Vertrautheit und Ehrlichkeit.
Ein Freund ist immer für dich da, er weiß was du braucht, er weiß was du fühlst, er weiß wer du bist!
Darum achte jeden guten Freund, den er erwartet nichts.
In allen Lebenslagen müssen wir Funktionieren, im Beruf, auf der Straße, in der Partnerschaft, in der Familie ein jeder muss sich da beweisen in irgendeiner Form.
Bei einen Freund musst du nichts beweisen, da lebt man in Freiheit, da kann man ganz sich selber sein, man kann Kind sein, man kann wütend sein, man kann lachen. ... Kurz gesagt man kann das sein was man ist, und wonach einen ist.
Freundschaft kommt von allein, und wenn es keine richtige Freundschaft ist, geht sie auch wider von allein.
 
 Freundschaft !
 
Manchmal, wenn du ganz tief unten bist,
wenn die Einsamkeit über dir zusammenschlägt ...,
dann brauchst du einen Freund,
der dich bei der Hand nimmt und dich ins Leben
zurückführt.
 
Manchmal, wenn du vor Tatendrang sprühst,
wenn du dich im Trubel des Alltags verlierst ...,
dann brauchst du einen Freund,
der dich zurückführt in die Stille und in das Schweigen.


Manchmal, wenn du sehr krank bist,
wenn du glaubst, nicht mehr gesund zu werden ...,
dann brauchst du einen Freund,
der dir sagt, dass es ein Morgen gibt.


Manchmal, wenn dir die Tränen im Hals stecken,
wenn du daran zerbrichst, dass niemand Dich versteht ...,
dann brauchst du einen Freund,
der seinen Arm um dich legt und dich weinen lässt.

 
 Manchmal, wenn du gerade Streit hattest,
wenn du noch sehr böse auf jemanden bist ...,
dann brauchst du einen Freund,
der dir sagt, wie schön Verzeihen sein kann.

Manchmal, wenn du vor Freude hüpfst,
wenn du die ganze Welt vor Glück umarmen willst ...,
dann brauchst du einen Freund,
der deine Freude widerspiegelt und mit dir lachen kann.
 
Manchmal, wenn du fragst und fragst,
wenn du keine Antwort findest auf deiner Suche nach dem
Sinn ...,
dann brauchst du einen Freund,
der dir den Weg zeigt und dir Glauben schenkt.
Manchmal, wenn du allein sein willst,
wenn dir Ruhe und Stille wichtig sind, um dich zu finden…,
 
dann brauchst du einen Freund,
der sich nicht aufdrängt und geduldig wartet.

 

WAS IST FREUNDSCHAFT

Miteiander lachen
auch mal Scherze machen
zuhören können
dem anderen die Ruhe gönnen
Vertrauen haben
Geheimnisse bewahren
Bei Ärger gelassen bleiben
nicht gleich die Zähne zeigen
Wut erst mal verdauen
falsches Handeln bedauern
JA zur Versöhnung sagen
nicht nach gestreckter Hand schlagen
Hand zur Versöhnung reichen
nicht gleich danach beißen
Wunden Zeit zur Heilung geben
sich selbst dabei zurücknehmen
und wer dies alles nicht kann
sollte sich NIEMALS FREUND nennen
Autor unbekannt
 
 
 
 
Was ist ein Freund?
 Das will ich dir sagen: Es ist jemand, bei dem man es wagt, ganz selbst zu sein. Deine Seele zeigt sich ihm völlig nackt. Er scheint dich darum zu bitten, dich nicht zu verhüllen, nur zu sein, was du bist. Er will nicht, dass du anders oder besser bist. Wenn du bei ihm bist, spürst du, wie sich ein Gefangener fühlt, bei dem sich gerade seine Unschuld herausgestellt hat. Du brauchst nicht auf der Hut zu sein. Du kannst sagen, was du denkst, solange du nur ganz aufrichtig du bist. Er versteht die Widersprüche in deinem Wesen, die andere dazu bringen, dich zu verurteilen. Bei ihm kannst du frei atmen. Du kannst dich zu deinen kleinen Eitelkeiten bekennen, zum Neid, zum Hass und zu deinem zweifelhaften Umgang, deiner niederen Gesinnung und Albernheit. Und indem du sie ihm offenbarst, verlieren sie sich, aufgelöst auf dem weiten Ozean seiner Treue. Er versteht. Mit ihm kannst du weinen und lachen. Er sieht, kennt und liebt dich, ganz und gar. Ein Freund? Was ein Freund ist? Noch einmal: Einfach jemand, bei dem du es wagst, ganz du selbst zu sein. Autor unbekannt
 
 
 
Stärkung der Freundschaft
 
Sage dir täglich!
 
Meine Freunde sind liebevoll und hilfsbereit, und ich fühle mich bei ihnen befreit!
 
 
Finde das Paradies der guten Freundschaften!
 
Lese diese Hompage nicht nur einmal, sondern so oft du kannst, dann wirst du das positive annehmen!
 
EIN MAL IST KEIN MAL!

 

 




        
 

 

 

 
 
 
Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!